Schneeschuhtour hoch über dem Thunersee

Schneeschuhtour hoch über dem Thunersee

In Aeschiried – Schulhaus treffen sich die einzelnen Teilnehmer unserer Tour bei schönstem Wetter. Nach dem Startkaffee ging es ziemlich steil schräg den Hang hoch zur Skipiste von wo der Weg unterhalb des Grats angenehm durch Wald und hin zur offenen Alp „Bireberg“ weiter führt. An diesem schönen Ort richten wir uns ein zum Mittagessen. Wer keine Dusche will (der Schnee tropft vom Dach!) richtet sich auf Rucksack oder einer Palette ein. Wir geniessen das frühlingshafte Wetter in vollen Zügen.

Nach der wohlverdienten Mittagsrast geht es ca. 80 m hoch zum Grat und auf diesem immer aufwärts mit tollem Blick auf den Thuner/ Brienzersee und die Berneralpen. Am frühen Nachmittag erreichen wir die Greberegg auf fast 1600 m. der wunderschöne Grat lädt zum Verweilen ein, niemand findet das Ab und Auf hin zur Alp Brunni verlockend genug um weiter zu gehen. So geniessen wir die tolle Sicht auf das Morgenberghorn/ Schwalmern/ Dreispitz. Alle sind gut hochgekommen. Ein Kompliment an die Neulinge Christina + Doris, die intensiv diskutierend eine tolle Leistung erbracht haben! Auch Heidi hat ihre Kurztour dann doch bis zu uns hochgezogen!

Zurück geht es denselben Weg, hier entlohnt uns die schöne Niesenkette. Einige von uns wollen es wissen, indem sie die steilen Tiefschneehänge mit Genuss hinunterfegen. Niemand hat es eilig, und so haben wir schön Zeit, den Tag zusammen in der Beiz mit einem Bier ausklingen zu lassen.

Der Ausflug mit den Schneeschuhen hat wohl allen gefallen, so machten wir uns mit Postauto, Zug und einer schönen Erfahrung im Gepäck auf den Heimweg.

Heinz und Heidi Graf

Schreibe einen Kommentar

Nach oben