5. Februar 2020

Bericht Schneeschuhtour Weissenstein 2020

5. Februar 2020

Es einfach nur schön. Wir treffen eine frisch verschneite Schneelandschaft auf dem Weissenstein an. Heinz und Vreni sind längst mit dem Kaffee im Hotel Weissenstein fertig, als Heidi und ich dazu stossen. Ich liess meine Schneeschuhe im Zug liegen und musste sie abwarten und Heidi hatte bereits eine Zugsfahrt Odyssee hinter sich.

So starten wir etwas verspätet jedoch mit viel Freude und guter Laune. Mehr und mehr kommt die Sonne hinter den Wolken hervor und strahl über uns. Nach kurzer Strecke über die Weide kommen wir in den Wald und wir wähnen uns im hohen Norden. Es ist still, die schneebehangenen Äste bilden über uns ein Dach und jeder Schritt wird zum meditativen Erlebnis.

Im Restaurant Althüsi werden wir erwartet zu Kaffee und/oder Suppe. Sie nährte uns nicht unbedingt, jedoch löschte sie unseren Durst 🙂

Nun steht die Sonne bereits hoch am Himmel und jegliche Wolken haben sich verzogen. Auf gleichem Weg, mit Varianten, wandern wir zurück auf den Weissenstein, geniessen die Aussicht in die Berge, ins Aaretal bis zum Neuenburgersee. Ein wahrlich genussvoller Tag.

Danke Heinz für die Organisation.  Annemarie

Nach oben